Wissenswertes
Für alle Fotoshootings gilt, die Farbe Eurer Kleidung sollte möglichst dezent sein. Bitte meidet auffällige Aufdrucke/Prints und Muster auf Eurer Kleidung.
Wenn das Wetter mitspielt, empfehle ich immer draußen in der Natur zu fotografieren. Ich habe einige Lieblingsplätze für Outdoorshootings in Dresden, bin aber auch für Eure Vorschläge jederzeit offen.
Hochzeit
Bitte beachtet, dass ich Hochzeiten in der Hochsaison (von März bis Oktober) erst ab 4 Stunden begleite. Dies gilt nur für Samstage. An normalen Werktagen könnt Ihr mich bereits ab einer Stunde buchen.
Da sich die meisten Brautpaare in den Sommermonaten das Ja-Wort geben, sind viele Wochenenden oft schon ein halbes bis ein Jahr vorher belegt. Versucht Eure Anfrage deshalb so zeitig wie möglich zu stellen.
Noch eine kleine Bitte an Euch, liebe Bräute… Auch wenn Ihr vielleicht nur heimlich heiratet, ohne Gäste, ohne große Feier, ohne Brautkleid. Bitte bringt einen schönen Brautstrauß mit zum Standesamt! Blumen machen Eurer Foto vollständig und lassen es nach Hochzeit aussehen.
Babybauch
Werdende Mamis sollten ein Outfit wählen, in dem sie sich wohlfühlen. Blusen mit Knöpfen sind perfekt und Oberteile, die möglichst eng am Bauch anliegen, damit dieser schön zu sehen ist. Versucht bitte schwarze Kleidung zu meiden. Damit kaschiert Ihr den Babybauch.
Natürlich dürft Ihr gern Accessoires mitbringen, die wir in das Shooting einbeziehen können., wie z.B. Ultraschallbild, Babyschuhe, Mützchen, Kuscheltier.
Newborn/Baby
Ganz besondere Aufnahmen können entstehen, wenn Eurer Kind nicht älter als 14 Tage alt ist. In dieser Zeit schlafen Babies noch viel und können so am besten fotografiert werden. Es ist zu empfehlen, ein Neugeborenenshooting bereits in der Schwangerschaft zu planen.
Mit ca. 6 Monaten ist es den meisten Babies möglich, das Köpfchen über einen längeren Zeitraum selbst zu halten. So können wunderschöne Bilder in Bauchlage entstehen.
Mit ca. einem Jahr wird Euer Baby schon krabbelnd unterwegs sein und sich allein hinsetzen können, ebenfalls ein perfekter Zeitpunkt für ein Babyshooting.
Familien
Für Familienfotos ist es von Vorteil, wenn die Kleidung aller Familienmitglieder farblich aufeinander abgestimmt wird. Man sollte sich beim Betrachten eines Fotos auf das Wesentliche konzentrieren können. Das sind Eure Gesichter, Mimik und Gestik, auf das, was im Moment der Aufnahme gerade geschieht.
Wenn Ihr Euch unsicher seid, was die Auswahl Eurer Kleidung betrifft, packt ruhig ein Outfit mehr ein und wir schauen gemeinsam, was am Besten passt.
Sind Kinder bei einem Shooting dabei, dürfen diese natürlich immer gern ihr Lieblingsspielzeug mitbringen. Manchmal fühlen sie sich einfach sicherer, wenn sie auf dem Foto ihren Teddy, ein Auto oder den Fussball dabei haben.